Alle Artikel in: Vulkaneifel

Eifel Motorradtor: Bertradaburg und Manderscheider Burgen

Schreibe einen Kommentar
Osteifel / Vulkaneifel
Manderscheider Burgen (Foto: www.thomashendele.de)

Ein weiterer schöner Tag im April 2017 musste einfach genutzt werden, um eine weitere Motorradtour durch die Eifel durchzuführen. Bei der Planung zuvor hatte ich mir ausschließlich das Ziel bzw. den Wendepunkt der Ausfahrt ausgesucht: die Bertradaburg in Mürlenbach. Hin und zurück haben wir uns einfach treiben lassen. Der Einfachheit halber starten wir wieder in Bad Neuenahr, nachdem wir von der A61 auf die A573 abgebogen sind. So folgen wir dem Ahrtal bzw. der Ahr auf […]

Eifel Motorradtour: Kakushöhle und Kronenburger See

Kommentare 2
Nordeifel / Osteifel / Vulkaneifel
Blick auf Bad Neuenahr-Ahrweiler (Foto: www.thomashendele.de)

Es versprach an diesem Tourentag sehr heiß zu werden. (Ihr seht, die Tour liegt schon etwas zurück… ;)) Also bastelte ich eine Route, auf welcher viel Fahrtwind zu erwarten war. Das war – im Nachgang gesehen – eine gute Entscheidung. Wir sind an einigen Sehenswürdigkeiten in diesem Teil der Eifel vorbeigefahren, die wir uns bei kühlerem Wetter wahrscheinlich auch noch fußläufig angeschaut hätten. Wir haben bei dieser Tour darauf verzichtet, sonst wären wir ‚geschmolzen‘. 😉 Vielleicht […]

Eifel Motorradtour: Zwischen Eifel, Mosel und Hunsrück

Kommentare 2
Osteifel / Südeifel / Vulkaneifel
Burg Cochem (Foto: www.thomashendele.de)

Eigentlich war an diesem Tag eine Ausfahrt an die Mosel angedacht, die uns direkt wieder in die Eifel führen sollte. Aber Ihr kennt das bestimmt: erstens kommt es anders und zweitens … 😉 Wir starten unsere Rundfahrt am Rhein – genau genommen in Brohl-Lützing an der B9 nähe Bad Breisig – und fahren direkt durch das schöne Brohltal in Richtung Maria Laach.

Eifel Motorradtour: Ulmener Maar und Burgruine

Kommentare 1
Osteifel / Vulkaneifel
Abendstimmung am Jungfernweiher Ulmen (Foto: www.thomashendele.de)

Ein weiteres Mal führte uns eine Motorradtour in die Vulkaneifel, wobei wir als Ziel die Burgruinen Ulmen und das Ulmener Maar auserkoren hatten. Doch zunächst wollen wir uns an die Osteifel herantasten und starten am Rhein bei Bad Breisig in Höhe der Fähre. Von dort aus geht es durch ein schönes Tal in Richtung Gönnersdorf und etwas später nach Königsfeld. Wir passieren die Autobahn A61 und setzen die Fahrt über Niederzissen – mit einer schönen Weitsicht […]

Eifel Motorradtour: Hillesheim, Kelberg und Nürburgring

Schreibe einen Kommentar
Osteifel / Vulkaneifel
Eifel Ausblick (Foto: www.thomashendele.de)

In den meisten Fällen plane ich die Ausfahrten grob am heimischen Rechner vor und übertrage mir diesen Track dann auf mein Outdoornavi, welches ich zuzüglich zu einem normalen Navi nutze. Dies war aber eine Tour, wo die Vorarbeit im Grunde sinnlos war, da wir aufgrund von Bauarbeiten von einer Streckensperrung in die andere gefahren sind 😉 . Wenn sich also jemand wundern sollte, wie wir gefahren sind… Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Tour dürften die Sperrungen sehr wahrscheinlich […]

Eifel Motorradtour: Weitsichten zwischen Vulkaneifel und Ahr-Eifel

Schreibe einen Kommentar
Osteifel / Südeifel / Vulkaneifel
Niederburg Manderscheid (Foto: www.thomashendele.de)

Endlich einen ganzen Tag Sonnenschein gemeldet in diesem Sommer. So konnten wir eine schon länger – mittels BaseCamp – geplante Route fahren, die uns in die Vulkaneifel führen sollte. Wir verlassen die Autobahn 565 / 61 in Gelsdorf und biegen rechts in Richtung Altendorf ab, um im Ort selbst links hinauf nach Hilberath – dem „Tor zur Eifel“ – zu fahren.

Eifel Motorradtour Nohn und Pelm – Von Wasserfällen, Adlern und Wölfen

Kommentare 2
Vulkaneifel
Wasserfall von Dreimühlen (Foto: www.thomashendele.de)

Das Ziel dieser Tour ist der Adler- und Wolfspark bei Pelm in der Vulkaneifel. Schnell noch das Motorrad einem Check unterzogen, und los geht es. Auf dem Weg zu den Dreimühlen Wasserfällen Von Adenau fahren wir über Wirft nach Nohn, da wir einen ersten Zwischenstopp an den dortigen Wasserfällen einlegen wollen. Auf der Landstraße 68 findet sich ein – nicht befestigter – Parkplatz, auf welchem wir das Motorrad abstellen, um einen etwa 2,5 km langen Rundweg […]